über Tiere

Schöne Spitznamen von Pferden

Pin
Send
Share
Send


Pferdenamen und alle möglichen anderen Pferdenamenkönnen Sie in unserem großen Abschnitt der ursprünglichen Namen sehen. Hier gesammelt Spitznamen für Pferde Hengste und Stuten, schöne Spitznamen für Vollblutpferde und im Allgemeinen viele coole originelle Spitznamen.

Video alle Pferderassen.

Zusätzlich zu den Pferden beobachten sie:

Sie wissen nicht, wie Sie ein Pferd benennen sollen? Finde einen Spitznamen für Pferde Es ist jetzt ganz einfach. Modern schöne Spitznamen für Pferde in unserer Liste mit Bedeutung und Bedeutung beschrieben!

Wenn Sie ein glücklicher Besitzer werden pferde und daran interessiert sind, einen Spitznamen für ein Pferd zu finden, oder einen schönen Namen für ein Pferd zu finden, hoffen wir, dass Sie Erfolg haben, denn wir haben nicht nur gesammelt Russische Spitznamen von Pferdenaber auch alle fremden Namen sind für das Pferd. Die Pläne zur Erweiterung des Katalogs beinhalten schöne Spitznamen für Pferde - wir planen, eine Liste mit Namen für das Pferd auf Englisch und viele andere zusätzliche Informationen zu Spitznamen für das Pferd hinzuzufügen, separat mit einer detaillierten Beschreibung - also bookmarken Sie unsere Site-Namen für das Pferd und kehren Sie zu unserer Site zurück ist da Alle Spitznamen sind die Namen für Ihr Pferd die kostenlos online präsentiert werden.

Pferde in unserem Leben

Das Pferd galt immer als starkes Tier mit guter Gesundheit. Daher die Ausdrücke über die Gesundheit und Dosierung von Pferden. Wenn ein Mensch viel arbeitet, sagt er über ihn, dass er "wie ein Pferd pflügt", wenn er schlau ist und nichts sagt, nennt er ihn ein dunkles Pferd usw. Außerdem gibt es viele Sprüche, in denen dieses schöne Tier vorkommt.

Natürlich werden Pferde heutzutage nur noch selten als Arbeitskräfte eingesetzt. Öfter - zum Reiten. Jemand besucht dafür spezielle Clubs und jemand bekommt ein Pferd. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man einen schönen Spitznamen für ihn wählt.

Wie wählt man die Spitznamen von Pferden?

Der Spitzname ist das Schicksal des Tieres. Beispielsweise erhielt ein Pferd einmal den Namen Mitternacht und überraschte anschließend seinen Besitzer. Tagsüber ging sie nicht ins Sonnenlicht, sie war allergisch und nachts ging sie um den Hof.

Traditionell beginnen Spitznamen für Pferde, Stuten der Rasse der reinrassigen Traber und Reiter mit dem gleichen Buchstaben, mit dem der Name der Mutter beginnt, und enthalten den Buchstaben, der im Namen des Vaters steht.

Bucephalus

Alexander von Mazedonien liebte sein Pferd sehr und benutzte es nie im Kampf. Einer anderen Legende nach wurde Bucephalus von persischen Barbaren entführt, und die Mazedonier drohten, dass sie ihr Volk vollständig ausrotten würden. Die Perser gaben das Haustier sofort an den Besitzer zurück.

Übrigens werden die Spitznamen von Pferden nicht immer von den Besitzern gewählt. Es wird vermutet, dass der Spitzname Bucephalus Mazedonier von seinen Feinden selbst gegeben wurde, und der Prinz begann, sein Pferd so zu nennen, da sich letzteres durch eine unverhältnismäßige Konstitution auszeichnete. Es gibt eine Meinung, dass der Hengst vor absolut nichts Angst hatte. Das einzige, was ihm Angst machte, war sein eigener Schatten.

Incitat

Caligula verehrte seinen Hengst. Speziell für ihn wurde ein Stall aus Elfenbein und Marmor gebaut, in dem eine Trinkschale aus reinem Gold stand. Dann wurde ein Palast für Incitat gebaut, in dem sich viele verschiedene Utensilien befanden. Das Pferd hatte einen persönlichen Diener. Der Kaiser erklärte Incitat zur „Verkörperung aller Götter“ und befahl allen, das Pferd zu ehren.

Nachdem Caligula getötet worden war, sollte das Pferd natürlich aus dem Senat ausgeschlossen werden. Es trat jedoch ein Problem auf. Vor Ablauf der gesetzlichen Amtszeit konnte niemand aus dem Senat ausgeschlossen werden. Sogar das Pferd. Der Hengst wurde einfach vom Gehalt befreit und aus dem Senat entfernt, da er die finanzielle Qualifikation nicht bestand. Zur Verteidigung von Incitat sagten sie, dass er Caligula keinen schlechten Rat gab und niemanden tötete, was von anderen Senatoren nicht gesagt werden konnte.

Bolivar

Im Gegensatz zu früheren Pferden ist Bolivar ein literarischer Charakter. Dieses Pferd erscheint in der Arbeit von O. Henry. Der berühmte amerikanische Schriftsteller schrieb die Geschichte "The Roads We Choose". Es beschreibt die Geschichte zweier Freunde. Einer von ihnen (Dodson) warf seinen Freund in eine schwierige Situation und floh auf ein Pferd. Er sagte, Bolivar könne keine zwei ertragen. Nach einiger Zeit wurde Dodson ein sehr großer Unternehmer. Einem Freund geworfene Worte wurden zu seiner Devise. Sie waren es, von denen er geleitet wurde, um mit Partnern zu kommunizieren.

Rocinante

Ein weiterer literarischer Charakter. Rocinante ist das Pferd von Don Quijote. Der Besitzer konnte lange Zeit keinen Namen für sein Pferd wählen. Er glaubte, dass die Spitznamen von Pferden ihre Gegenwart und Vergangenheit widerspiegeln sollten, im Einklang mit dem Status und dem Beruf des Besitzers.

Don Quijote nannte das Pferd Rocinante, da das Wort "Kolophonium" "Nag" und "Ante" "vor" bedeutet. Seiner Meinung nach erklärte dieser Spitzname, dass das Tier früher ein gewöhnlicher Nörgler war und jetzt der erste Nörgler auf der ganzen Welt ist. Eine Besonderheit von Rocinante war die erschreckende Dünnheit.

Fru fru

Dies ist der Spitzname von Wronskys Pferd, einem literarischen Helden aus Leo Tolstois Roman Anna Karenina. Wronski liebte sein Pferd, aber sein Egoismus zerstörte das unglückliche Tier. Während der Rennen führten Nachlässigkeit und Nachlässigkeit des Grafen zu einer Tragödie. Er wählte diesen Spitznamen für sein Pferd, da er ein großer Liebhaber der Operette war, und er mochte das französische Stück, das "Fru-fru" hieß, sehr.

Wie heißen Vollblutpferde?

Der Name des Deckhengstes oder der Deckstute muss zuallererst die Abstammung genau widerspiegeln.

Der Spitzname eines solchen Pferdes (Blattlaus einer Stute) muss mit dem gleichen Buchstaben des Alphabets wie der Spitzname seiner Mutter beginnen und in der Mitte den ersten Buchstaben des Namens des Vaters enthalten.

Wir geben ein Beispiel. Ein Vollblutfohlen wurde aus einer Stute geboren, deren Name die heimtückische Dame ist, und der Hengst, der sein Vater war, heißt Arabesque. Solch ein Vollblutbaby eignet sich gut für einen Namen wie KarAgez, bei dem der erste Buchstabe von der gefälschten Dame stammt und in der Mitte der erste Buchstabe von Arabesque.

Für Mischlingsnamen sind die Regeln etwas weicher, existieren aber auch. Der erste Buchstabe des Spitznamens solcher Fohlen sollte der gleiche sein wie der erste Buchstabe des Namens ihres Vaters. Namen von Pferden, die an hochrangigen Sportveranstaltungen teilnehmen, können auch Informationen über das Gestüt enthalten, in dem sie geboren wurden, oder über den Stall oder Verein, in dem sie ausgebildet und aufgezogen wurden.

In vielen europäischen Pferderennverbänden ist diese Regel in der Regel obligatorisch, weshalb man bei Wettbewerben oft knifflige, lange und komplexe Spitznamen von Pferden hört. In unserem Land wurden die Regeln für die Benennung von Vollblutpferden in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts befolgt, als sich die inländische Traberzucht aktiv entwickelte.

Namen berühmter Pferde

Die Namen berühmter Pferde stehen immer neben den Namen ihrer großen Meister.

Es gibt nur wenige Menschen, die nichts von Bucephalus hören würden - dem berühmten Pferd Alexanders des Großen.

Napoleon Bonapartes Lieblingspferd war ein Hengst namens King George. Der französische Kaiser selbst zog es jedoch vor, ihn Scheich zu nennen. Auf diesem Pferd wurde der tote Napoleon an den Ort seiner Beerdigung gebracht.

Was ist mit Rocinante? Pferd Don Quijote - ein Ritter eines traurigen Bildes? Der stolze Name eines unscheinbaren und älteren Tieres ist dank der Feder von Cervantes seit Jahrhunderten erhalten geblieben.

In der russischen Geschichte gibt es auch berühmte Pferde, deren Spitznamen jeder gebildeten Person bekannt sind.

Die Siegesparade, die 1945 auf dem Roten Platz stattfand, wurde von Marschall Georgy Konstantinovich Zhukov auf einem hellgrauen, gutaussehenden Kumir veranstaltet.

Wer Leo Tolstois Buch "Anna Karenina" liest, muss sich aufrichtig Sorgen um ein Pferd namens Frou-Frout gemacht haben, das in der Nähe von Wronski im Pferderennen gestorben ist.

Es lohnt sich auch, an den berühmten arabischen Hengst namens Smetanka mit der seltenen Farbe Isabella zu erinnern, für den Graf Alexei Orlov für diese Zeit eine sagenhafte Summe von 60.000 Rubel gezahlt hatte (mehrere Millionen Dollar zum gegenwärtigen Kurs). Es war dieses Pferd, das der Vorfahr der berühmten Rasse der Oryol-Traber wurde.

Es gibt modernere Pferde, deren Namen in die Sportgeschichte eingehen. Voronoi Absinthe brachte seinem Fahrer Sergei Filatov eine olympische Goldmedaille bei den Spielen in Rom. Zu dieser Zeit wurde dieser Hengst als das beste Sportpferd der Welt anerkannt. Er errichtete sogar ein Denkmal auf dem Gestüt Lugovsky in Kasachstan.

Die hübsche schwarze Krähe namens Pepel gewann mit Elena Petushkova die Dressur-Weltmeisterschaft.

Das berühmte Pferd Fasan, in dessen Sattel Viktor Poganovsky sieben Mal in der Disziplin Springen die Meisterschaften der Sowjetunion gewann.

Anilin, oder "dreimal gekrönt", ist ein wundervolles Pferd, das die UdSSR und seinen Jockey Nikolai Nasibov beim World European Horse Racing verherrlicht hat. Er errichtete auch ein Denkmal auf dem Gestüt Voskhod im Territorium Krasnodar.

Diese Liste kann endlos fortgesetzt werden, aber unser Ziel war ein anderes: Vielleicht passen einige dieser Namen zu Ihrem Haustier?

Was kann man einem Pferd einen Namen geben und was kann man bei der Auswahl eines Namens beachten?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine ganze Wissenschaft, Spitznamen für Tiere auszuwählen. Es heißt Zoononymie.

Nach dieser Wissenschaft werden die Spitznamen von Pferden in folgende Gruppen eingeteilt:

  • durch Temperament. Zum Beispiel. Wenn ein Pferd oder eine Stute eine explosive Neigung hat, können die Hengste Gladiator, Fighter, Brave, Bars, Eagle und Stuten genannt werden - Glorious, Terrible, Courageous, Tigress. Starke Tiere werden mit solchen Namen bezeichnet: Mächtig (Mächtig), Stark (Stark), Goliath, Atlantis und so weiter. Aus Geschicklichkeit und anmutiger Stute genügt der Spitzname Marder, Schwan oder Tschetka und derselbe Hengst - Hermelin, Tiger, Betrüger, Zwielichtiger,
  • Die folgende Gruppe ist mit Naturphänomenen verbunden: Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, Wind, Hurrikan, Donner, Rolle, Blitz, Gewitter, Schneesturm und so weiter.
Eine nützliche Information
1Es gibt eine Gruppe von Namen, die alten oder modernen Titeln entsprechen: Krieger, Ritter, Khan, Händler, Scheich, Königin, König, König, Kaiser, Graf, Gräfin, Prinz, Prinzessin und dergleichen

  • Die folgenden Namen können besondere Charaktereigenschaften aufweisen: Art, Buyan, Villain, Naughty, Insidious, Grunt. Grunzen, Betrüger,
  • Namen berühmter Personen: Napoleon, Goliath, Herkules, Andromeda, Neptun, Zeus, Roland, Perun, Lyubava,
  • Der Begriff "Pferdezucht" kann auch in "Trichter", "Serko", "Golden" (Gold), "Marmor", "Hufeisen", "Zaum" usw. geändert werden.
  • Spitznamen, die ein charakteristisches Aussehen beschreiben: Shaggy, Velvet, Wavy, Handsome, Beauty, Dolgogriv, Tailed, etc.,
  • Alte russische Namen: Glafira, Aksinya, Lada, Zlata, Pelagia, Thekla - für Stuten, Zakhar, Fedot, Prokhor, Dobrynya, Boyan, Miron - für Hengste,
  • Edelsteine ​​- eine große Reihe von Namen für schöne Pferde: Achat, Diamant, Amethyst, Türkis, Jaspis, Rubin,
  • Namen nach geografischen Objekten: Paris, London, Moskau, Wolga, Amazonas, Mexiko usw.

Wie Sie sehen können, kann man hier Fantasie zeigen!

In der Tat, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie erfinderisch sind und einen Namen wählen möchten, der passend und einprägsam ist, finden Sie im World Wide Web eine ganze Liste mit verschiedenen Namen für jeden Geschmack. Sie können auch das Lexikon oder den geografischen Atlas verwenden. Darüber hinaus können Sie diese Angelegenheit mit Humor angehen. Übertreib es einfach nicht! Vielleicht erscheint Ihnen der Spitzname Vantuz lächerlich, aber der Platz des Pferdes würde uns sehr beleidigen!

Und denken Sie daran: Der Spitzname, den Sie mögen und der zum Pferd selbst passt, ist eine weitere Brücke zwischen Ihnen und Ihrem Haustier. Verbringen Sie Ihre Zeit damit, einen klangvollen und schönen Namen zu wählen - und das Pferd wird Ihnen aufrichtig dankbar sein!

Warum brauchen Pferde einen Reisepass?

Es reicht nicht aus, sich nur von den oben genannten Grundsätzen leiten zu lassen, da der offizielle Teil der Registrierung eines Pferdes berücksichtigt werden muss. Und obwohl es in Russland kein von der Staatsduma zertifiziertes Gesetz gibt, wonach jedes Pferd einen Reisepass haben muss, ist es das tatsächlich. Es ist notwendig, damit es keine Probleme beim Transport eines Tieres, beim Verkauf oder bei möglichen Wettbewerben gibt.

Was aber, wenn der Hengst ohne ihn gekauft wird?

Wo kann man ein Haustier registrieren?

Die offizielle Registrierung eines Pferdes oder Pferdes erfolgt beim Allrussischen Forschungsinstitut für Pferdezucht, kurz VNIIK.

Dort kann der direkte Eigentümer aufgefordert werden, eine Reihe von für den Prozess erforderlichen Dokumenten vorzulegen.

Unterlagen zur Anmeldung

Wenn Sie planen, VNIIK zu besuchen, sollten Sie nicht nur eine Reihe geeigneter Dokumente sammeln, sondern sich auch mental darauf vorbereiten, dass sich der Prozess über einen längeren Zeitraum hinziehen kann. Dies beinhaltet wiederum die Bestellung des Eigentümers, eine schriftliche und schematische Beschreibung der Annahme des Tieres, die Zuweisung eines Identifikationsnamens und einer Identifikationsnummer, die Registrierung, die Registrierung im Register sowie die Registrierung und die anschließende Ausstellung eines Passes.

Hilfe aus der Geschichte

Es ist nicht verwunderlich, dass Weltkaiser, Generäle und Herrscher von einer solchen Logik geleitet wurden. Und Schriftsteller und Dichter gaben Pferden in ihren Werken Spitznamen von Pferden, die sie zu starken und mächtigen Tieren machten. Nehmen wir zum Beispiel Alexander den Großen, Taras Bulbu, Don Quijote oder den glorreichen Helden Ilya Muromets. Ein gutes Beispiel dafür ist das Pferd Napoleons, dessen Spitzname nach Marengo klang (zu Ehren der Schlacht).

Aber Ilya Muromets wählte der Legende nach ein zukünftiges Pferd, als er schwach war und absolut keine Hoffnung zeigte, und gab ihm einen stolzen Namen. Schon damals konnte er in ihm einen eifrigen Mitarbeiter erkennen. Spitzname des Pferdes Ilya Muromets - Burushka-Kosmatushka.

Besonderes Augenmerk galt auch dem mazedonischen Kampfgefährten Bucephalus. Gegenwärtig wird dieser Name als ein bekannter Name angesehen und als Synonym für das Wort Pferd verwendet.

Der Spitzname des mazedonischen Pferdes wird aus dem Griechischen übersetzt als "Stierkopf", woraus hervorgeht, dass der Kommandant beachtliche Leistungen von Bucephalus erwartet hatte und nicht enttäuscht wurde. Der Hengst hatte wie sein Besitzer vor nichts Angst. Historiker bemerken, dass Bucephalus lange Zeit niemandem erlaubte, sich zu satteln, auch nicht dem König.

Somit entsprach der Spitzname des Pferdes Alexanders des Großen voll den Erwartungen des Tierbesitzers. Die Welt kennt viele andere Beispiele, wenn die Namen von Tieren ihren Charakter, ihre Gewohnheitsbildung und ihr Verhalten beeinflussten.

Pferdenamen alphabetisch

Da es unzählige Zahlen gibt, empfehlen wir Ihnen, sich mit den interessantesten Spitznamen von Pferden vertraut zu machen.

August, Absinth, Achat, Abel, Adele, Alibi, Amethyst, Amalia, Aramei, Künstler, Armbrust, Alpha, Atlas, Aquarell, Engel, April, Amazonas, Erzengel, Ankor, Aspirin, Aura, Scharlach, Athena, Amar, Ali, Harlekin, Ataman, Antalya, Albert, Archibald.

Bayern, Bandit, Billy, Bambi, Boyan, Bonita, Diamant, Bravado, Beschäftigt, Schneewittchen, Weiße Mähne, Brise, Beatrice, Bering, Bacardi, Bianca, Brig, Bonaparte, Billy, Bronx, Bansai, Bonnie, Boss.

Valentinstag, Babylon, Wanda, Verona, Venedig, Vilaria, Wikinger, Jack, Whisky, Versailles, Schneesturm, Wadam, Vulkan, Vernita, Valahan, Wichtig, Varieté, Virginia, Theke, Wolla, Woody.

Gabriella, Granatapfel, Geisha, Garth, Harold, Hector, Giona, Gaia, Gastroler, Herzogin, Gardemarin, Harpune, Gloria, Hera, Gewitter, Golly, Taube, Herkules, Guinness, Goofy, Gonzo, Highlander, Gromada, Stolz, Grunya Gladiator, Gordon, Gulliver, Feinschmecker, Gucci, Gnedoi, Torhüter, Husar.

Diana, Jilly, Dantes, Gioconda, Jake, Dinara, Jerry, Julia, Damaskus, Ginel, Gina, Jennifer, Jancy, Docari, Dollar, Dracula, Tag, Dimetria, Jedi, Dundee, Laufwerk, Dumas, Diablo, Douglas, Domenic, Dingo, Djinel, Dietrich, Jus.

Elis, Euro, Eva, Elman, Emar, Yenisei, Yer, Etis, Essi, Elagia, Yezhon, Yelova, Evrik, Ekaterina, Endai, Yeros, Erger, Europium, Einhorn, Exi, der Einzige.

Juliette, Jasmin, Genf, Genf, Jazel, Justin, Josephine, Georgette, Jelli Gesell, Jusen, Zhidel, Zherda, Jeannette, Germion, Priesterin, Janet, Pearl, Giselle.

Zoya, Zayed, Zatea, Zosha, Zemfira, Zorka, Zaryana, Zeda, Golden, Fülle, Zeus, Zuru, Zulan, Aschenputtel, Zurad, Sicherung, Zambo, Wachsam, Hase, Zoria, Sonnenuntergang, Null, Sonde, Zephyr, Sternenklar, Zenith, Zarok, Star, Zolly, Manschettenknopf, Zara, Zerab.

Ibiza, Ibis, Smaragd, Hippolyta, Ilias, Unendlichkeit, Ima, Ivris, Illan, Iris, Ithaca, Elfenbein, Iminur, Inka, Indigo, Irtysch, Inbar, Ischtar, Juli, Juni, Irbis, Rosinen, Inferno, Ikarus, Irakli, Impuls, Ingwer, Ilam, Kaiser, Ideal, sein Khan, Illenor.

Kandy, Kamelie, Cahors, Kapitän, Laune, Karat, Karana, Krone, Karelia, Kelly, Kreisi, Xenia, Cleopatra, Kolibri, Cappuccino, Kairo, Kadett, Catalina, Catty, Comme il faut, Kalif, Caitlin, Cosmos, Cooper, Cady, Prinz, Cameron, Koralle, Trumpf, Clyde, Cowboy.

Lavendel, Leslie, Lali, Limonka, Leska, Linsi, Londa, Laurent, Lavra, Laorina, Lex, Lesya, Linda, Liberia, Linfia, Lucia, Limira, Lubava, Loya, Lucy, Lazorina, Liana, Lolita, Linguistik, Leo, Zitrone, Lancelot, Lotus, Pilot, Lewis, Leon.

Matilda, Median, Moor, Milena, May, Milady, Mike, Madina, Major, Macmillan, Matrose, Montana, Meolly, Maestro, Mendi, Major, Marathon, Mowgli, Mirta, Megan, Montia, Mahito, Blitz.

Nazira, Nofretete, Nicole, Nabis, Nikki, Niagara, Nirwana, Nikita, Napoleon, Nora, Nikki, Nibbi, Vergissmeinnicht, Narzan, Nara, Noel, Nelson, Nayan, Narcis, Naphthalin, Nemo.

Oplus, Ovid, Osot, Olkhard, Oase, Opal, Oberon, Oliver, Olsan, Olymp, Omar, Ordan, Othello, Olkan, Odyssee, Oligarche, Ozar, Ogonek, Ulstr, Orakel, Otis, Ozgan, Osot, Orakel, Oscar, Der Mutige.

Pfau, Poker, Pythagoras, Peter, Pfirsich, Geist, Pierrot, Pluto, Anführer, Pirat, Prolog, Pompeius, Pepsi, Plasma, Panther, Puria, Palme, Pfeifer, Sieger, Kugel, Preisträger, Botschafter, Polis, Puls.

Regenbogen, Ralph, Riley, Rista, Rachel, Rita, Rio, Richard, Rolize, Remira, Rina, Ripley, Robin, Meerjungfrau, Rachelle, Rebus, Rimius, Richmond, Waldläufer, Ramses, Rubin, Regina, Rumba, Rotschopf, Ringo, Ingwer.

Stacy, Sumin, Saigon, Saturn, Saphir, Seidon, Sancho, Sensei, Serge, Silva, Sigma, Sarah, Sizilien, Celeste, Wanderfalke, Stensi, Selika, Sandor, Sybil, Safari, Sierra, Scarlet, Solly, Sarbonne, Snezhinka, Santiago, Silber, Stalker, Sting, Lucky.

Taiga, Tyson, Tefi, Temida, Tamara, Tango, Taran, Tido, Tracy, Tira, Terra, Tequila, Tonikum, Tanna, Tamir, Timur, Tarhun, Texas, Tilly, Triade, Tulpe, Thomas, Troja, Trey, Terra, Tigger, Tommy.

Muster, Ulka, Ugolok, Wille, Uranus, Uryuk, Uruguay, Urania, Ursa, Erfolg, Nerd, Waldo, Ultra, Untina, Urengoy, Umberto, Hartnäckig, Undina, Umka, Ulkus, Umberto, Wille, Windig.

Falin, Handicap, Fiona, Fan, Faraday, Phobos, Phänomen, Pharao, Feudal, Philadelphia, Flöte, Phoebe, Felsey, Phönix, Flora, Foxy, Fantasie, Frida, Violett, Flipper, Ford, Phobos, Flash, Ferdinand, Florentino.

Hannah, Haspia, Hiba, Hügel, Hesta, Khatanga, Hidana, Hazy, Chloe, Horsi, Halima, Brave, Helia, Hemmy, Hogur, Ehre, Predator, Brave, Hilton, Khan, Khair, Hogur, Hugo, Hoas, Hacker, Higir, Hachiko, gut.

Blume, Tsargan, Tsanterkhan, Zar, Tsimbal, Zoster, Zinnie, Celeste, Zeitnot, Tsippi, Zitrus, Cerberus, Cent, Zigeuner, Circe, Tsukat, Tsima, Tsvetana, Tsippi, Zigeuner.

Chico, Ausländer, Charles, Chips, Wunderbar, Meister, Chesterfield, Herausforderer, Schwarzes Meer, Churchill, Wunder, Schwarz, Chaly.

Chance, Chefkoch, Sherkhan, Brown, Sean, Flurry, Schumacher, Stirlitz, Sherl, Schokolade.

Expresso, Elbrus, Eclipse, Alvin, Enem, Aegeus, Aesop, Escalibur, Ecstasy, Elf, Eliot, Egoist, Eddie, Andy, Exclusive.

Juvent, Juwelier, Ural, Yudin, Jupiter, Yuzhny, Eustace.

Habicht, Yaramly, Bernstein, Janis, Yarik, Jan, Anker, Yasy.

Nach solch einer beeindruckenden Liste wird zweifellos jeder in der Lage sein, neue ursprüngliche Spitznamen für die Pferde zu finden. Die Liste ist umfangreich und wird es Ihnen leicht machen.

Verbotene Spitznamen

Dazu gehören die Namen von Hengsten oder Pferden mit kommerzieller Ausrichtung sowie diejenigen, die in besonders bedeutenden historischen Wettbewerben gewonnen haben.

Darüber hinaus argumentieren Pferdebetreuer - Pferdepfleger -, dass ihnen keine Spitznamen gegeben werden sollten, die vulgär und beleidigend sein können.

Guter Name - glückliches Pferd

Der beste Weg, einen Namen für ein Pferd zu wählen, besteht darin, ihm zu vertrauen. Achten Sie auf das Aussehen des Haustieres, und höchstwahrscheinlich können Sie dessen Unterscheidungsmerkmal erkennen, das zum Ausgangspunkt für den Namen wird. Zum Beispiel, wie der Spitzname des Pferdes von Ilya Muromets oder Alexander von Macedon so wurde.

Rockepin

Dieses schöne Pferd, bis zu acht Monate alt, hatte keinen Spitznamen. Im Dezember mussten die 1961 geborenen Fohlen deklariert werden. Die Spitznamen für alle sollten mit dem Buchstaben "p" beginnen. Dieses Stutfohlen wurde nach dem Marquis de Roquepin benannt, der während der Regierungszeit Ludwigs XVI. Gouverneur des Königs war und einen Teil des Territoriums des achten Arrondissements von Paris besaß.

Im Alter von drei Jahren begann Rockepin, die eine athletische Figur hat, ihre ersten Schritte auf der Flucht zu unternehmen. Sie ist eine lebendige Bestätigung dafür, wie sich die Spitznamen von Pferden auf den Charakter auswirken. Bei den Rennen war sie eine der Besten, sie gewann Sieg für Sieg. Genau wie der Marquis, der eine hohe Position und materiellen Wohlstand erreichte, machte Rokepin vor nichts halt und erzielte unglaubliche Erfolge. Einer der Jockeys hat sie sogar einmal mit einem Ferrari verglichen. Die wichtigste Leistung dieses Pferdes ist ein dreifacher Sieg. Dann nahm sie an Wettbewerben um den Preis von Amerika teil.

Un de mich

Sobald Un De Me jedoch an den Schaukelstuhl gespannt wurde, brachen ihr natürlicher Spielraum und ihre außergewöhnliche Flexibilität sofort hervor. Jean-René Goujon, der angesehenste Franzose im Pferdesport, hat dieses Pferd Jean-Louis Pepion anvertraut, der sein ganzes Leben diesem Stutfohlen gewidmet hat.

Un de Me war 4 Jahre alt, als sie die Strecke in nur einer Minute und 16,9 Sekunden zurücklegte. An diesem Tag (07.09.1968) begann eine glänzende Karriere von Un de Me. Insgesamt gewann sie 82 Rennen. Heute greifen einige Besitzer zu Spitznamen für Pferde und Stuten, wobei sie den Namen dieses französischen Stars zugrunde legen, in der Hoffnung, dass sie ihr strahlendes Schicksal wiederholen.

Eclipse

Die jungen Jahre dieses Hengstes waren sehr turbulent. Mit 2 Jahren galt Eclipse nicht als vielversprechendes Pferd. Er war kleinwüchsig und hatte eine niedrige Rumpfvorderseite. Das Pferd wurde versteigert. Sein neuer Besitzer erlebte jedoch sofort das wilde Temperament des Hengstes. Eclipse wollte niemandem gehorchen und erlaubte sich nicht zu satteln. Nur der Trainer aus Irland konnte das Wildpferd zügeln.

Die Karriere von Eclipse begann am 3. Mai 1769 in Epsom. An diesem Tag gewann das Pferd das Rennen zum ersten Mal. Sein Besitzer hat darauf gewettet, dass der Hengst in 1,5 Stunden 12 Ligen absolvieren wird (1 Liga ist ungefähr 4 km lang). Eclipse erreichte die Ziellinie 10 Minuten früher.

Darüber hinaus ist Eclipse ein ausgezeichneter Hengstproduzent geworden. Unter seinen Nachkommen sind 344 Champions.

Die Auswahl von Spitznamen für Pferde, Hengste und Menschen wird oft von ihren persönlichen Eindrücken geleitet. Dieses Pferd hatte eigentlich zwei Namen. Der erste ist Ribot, sein Meister gab ihm. Und der zweite - Piccolo (Kid) wurde von den Italienern selbst für das Erscheinen des Hengstes angeeignet.

Dieses Pferd hat an 16 Rennen teilgenommen und 16 Mal gewonnen. Ribot nahm zweimal an den Rennen um den Preis des Arc de Triomphe teil. Und beide Male (1955 und 1956) wurden Sieger. Nicht weniger brillant war seine Leistung während des Royal Horse Race für den Preis von Königin Elizabeth II. Und König George VI.

Der Italiener zeichnete sich dadurch aus, dass er in allen Rennen nicht weniger als 6 Gebäude Vorsprung vor seinem Gegner hatte.

Pin
Send
Share
Send