über Tiere

Der Text über das Eichhörnchen, um die Geschichte zu machen

Pin
Send
Share
Send


Die Familie rettete das verwundete Eichhörnchen Bella vor dem Tod im Wald und das Tier dankte ihnen, dass sie acht Jahre lang zu ihnen zurückgekehrt waren. Das Eichhörnchen kommt nicht nur für Erfrischungen, es sitzt auf dem Schoß der Besitzer, küsst sie auf die Lippen und genießt die modischen Hüte, die sie daran nähen.

Brentley Harrison ist im US-Bundesstaat South Carolina ansässig und bringt Tiere freiwillig zu ihrer Überbelichtung. Sie besuchen nicht nur Katzen und Hunde, sondern auch nicht ganz Haustiere, zum Beispiel Eichhörnchen. Laut DoDo waren im Winter 2009 bereits vier von ihnen im Haus des Mädchens: Larry, Mo, Curly und Bella, die auf dem Foto unten zu sehen sind.

2009 war das Eichhörnchen sehr klein - sie war nur einen Monat alt und sie sah so aus.

Im Wald griff eine Eule sie an und mit solch schweren Wunden hätte Bella nicht alleine im Wald überlebt. Zusammen mit ihren Verwandten ließen sie sie in einem Käfig auf dem Hof ​​nieder, wo sie mehrere Monate lebte und für ein Eichhörnchen nichts Ungewöhnliches tat.

Als der Frühling kam, wurden die Tiere wieder in den Wald entlassen. In der nächsten Woche kehrten sie immer noch zur Familie zurück, um sich zu erfrischen, hörten dann aber auf. Außer Bella. Dieses Eichhörnchen besucht die Familie immer noch fast täglich, was sie vor dem Tod rettete.

Die Familie Harrison hat acht Jahre lang nicht aufgehört, über dieses Verhalten der Nagetiere zu staunen. Bella kommt nicht nur für Leckereien. Wie ein echtes Haustier können Sie sich auf die Knie setzen und mit Ihren Händen füttern. Im Gegensatz zu ihrer Verwandten aus Idaho, die geholfen hat, den Räuber festzuhalten, beißt Bella nicht und benimmt sich sehr gehorsam.

Es stimmt, sie hat keine Ausdauer. Wenn sie nicht vor der Tür gesehen wird, schaut sie aus dem Fenster.

Oder sie ist nicht so schüchtern, dass sie sich selbst ins Haus schleicht.

Nicht nur Brentley, sondern auch ihr Ehemann und zwei Kinder lieben ihre Stammgäste sehr und ersparen ihr keine Nüsse, wenn sie wieder zu ihnen kommt. Der Rest der Haustiere der Familie - vier Hunde - kann nur beneidet werden.

Vor ein paar Jahren blieb Bella mehr als einen Tag bei der Harrison. Sie verletzte sich im Wald die Pfote und Brentley brachte sie wieder zur Überbelichtung. Zu dieser Zeit überraschte das Eichhörnchen die Familie mit der Geburt kleiner Eichhörnchen.

Es war großartig. "Ich habe zugesehen, wie das Baby, das ich großgezogen habe, seine eigenen Babys großgezogen hat", sagte Brentley.

Jetzt hat Bella ihren eigenen Instagram-Account, wo sie sich rühmt, süße Leckereien und Hüte zu essen, die die Gastgeberin auf sie näht. Das Konto hat 4 Tausend Abonnenten. Natürlich gibt es nicht so viele von ihnen wie die plumpe Scruffles-Katze, aber was der Katze erlaubt ist, ist anderen nicht gestattet.

Wie die vier Hunde in der Familie hat Bella ihre eigene Schüssel.

Und auch schlechte Gewohnheiten.

Aber nichts hindert Bella daran, der Liebling ihrer Retter zu bleiben. Sie spielen mit ihr direkt auf der Straße.

Kniend.

Und sogar küssen.

Nicht alle Menschen zeichnen sich durch die gleiche zarte Liebe zu Eichhörnchen aus. Diese Amerikanerin schrie beim bloßen Anblick dieses Tieres, als sähe sie einen lebenden Dinosaurier.

Die Antworten

Dies für
Dieses mysteriöse Eichhörnchen ..
Schreiben Sie nicht alles komplett ab.
Sie müssen nicht in den dichten Wald gehen, um das Eichhörnchen zu treffen. Es ist sehr zufrieden mit dem Stadtpark und dem Vorstadthain - dies ist vielleicht das häufigste Säugetier, das in unserer Region in Freiheit lebt. Und mit solch einer Verbreitung und sogar Geselligkeit (jeder weiß, wie leicht es für Proteine ​​ist, mit einer Person in Kontakt zu kommen), gelang es dem Protein, alle Details seines intimen Lebens geheim zu halten.
Zoologen geben Ihnen eine genaue Antwort auf die komplizierteste Frage zu verschiedenen exotischen Tieren: Wie viele Jungen werden in einem Faultier geboren, in welchem ​​Alter öffnen die Jungen ihre Augen, wie lange dauert die Schwangerschaft des Elefanten, wie oft im Jahr bringt der Nachwuchs eine Antilope zur Welt? Aber ein Biologe konnte keine dieser Fragen beantworten, wenn diese Fragen Proteine ​​betrafen.

Dieses in Europa so gewöhnliche und beliebte Tier, das in ganz Sibirien und Nordchina lebt, gibt uns keine Antwort auf die Hauptfragen in Bezug auf sein Leben.
Bis heute waren die Wissenschaftler zuversichtlich, dass das Eichhörnchen im Laufe des Jahres wiederholt drei bis sieben Junge hervorbringt. Anderen Quellen zufolge gibt es jedoch nur zwei bis vier Eichhörnchen pro Jahr. Die zweite Version wird glaubwürdiger aussehen, da das Eichhörnchen nur vier Brustwarzen hat.
In Bezug auf den Zeitpunkt der Schwangerschaft gibt es auch große Meinungsverschiedenheiten: Nach einigen Quellen sind dies 28 Tage, nach anderen - 38.
Alle sind sich einig, dass Eichhörnchen blind und nackt geboren werden, aber es gibt nicht genügend Beweise, ob sie nach zwei Wochen oder erst nach fünf die Augen öffnen.
Aus dem Vorstehenden ist leicht zu schließen, dass das Protein in Gefangenschaft nicht oder fast nicht brütet, da sonst alle diese Informationen leicht überprüft werden könnten. So ist es auch! Hier wird übrigens bemerkt, wie wichtig sein geschickter Inhalt ist, um die Biologie des Tieres zu studieren.
Wir werden Amerika nicht entdecken, wenn wir sagen, dass ein Eichhörnchen ein Waldtier ist, aber es gibt verschiedene Wälder, und ein Eichhörnchen ist in dieser Hinsicht sehr gut lesbar. In der Regel erkennt sie nur groß, trocken und schattig. Sie mag keine Feuchtigkeit oder zu große Freiflächen für die Sonne. Wie bereits erwähnt, muss es sich nicht unbedingt um Wälder handeln: Große Obst- und Nussplantagen sowie Parks eignen sich sehr gut für Eichhörnchen.
Eine andere verbreitete Überzeugung ist, dass Eichhörnchen Nüsse isst. Nicht nur Nüsse und vor allem nicht nur Haselnüsse. Alles, was sich im essbaren Wald befindet, ist in seiner Speisekarte enthalten: alle Arten von Samen, Getreide, Pflanzensamen, dann Knospen, Zweige, Beeren, junge Triebe, Pilze und natürlich der Inhalt von Nadelkegeln. Es ist schön zu sehen, wie das Eichhörnchen eine Beule schält und zu den Körnern gelangt.
Dies ist aber nur vegetarische Proteinküche. Nicht jeder weiß, dass er auch gerne Insekten frisst, sondern bevorzugt Vogeleier und Küken.
In diesem Zusammenhang stellt sich eine neue Frage nach der relativen Schädlichkeit oder Nützlichkeit von Proteinen, auf die es auch keine eindeutige Antwort gibt. In Polen zum Beispiel wurde das Eichhörnchen vom Beginn des Jahrhunderts bis in die sechziger Jahre zweimal unter staatlichen Schutz gestellt und dieser Schutz zweimal entfernt. Dies zeigt einmal mehr, dass es seit Jahrhunderten unmöglich ist, ein Etikett daran anzubringen, um seine Schädlichkeit oder Nützlichkeit zu beweisen.
Als das Eichhörnchen am Ende des Ersten Weltkriegs weitgehend ausgerottet wurde, nahmen die neuen polnischen Behörden es zu Recht unter Schutz. Es dauerte jedoch zehn Jahre, bis sich das Eichhörnchen durch diese Maßnahmen so weit vermehrt hatte, dass die Forstwirtschaft den Schaden, den es im Wald durch die Massenvernichtung von jungen Trieben, die Pflege in Baumschulen und die Schädigung der Mikroavifauna, d. wofür dieses schöne Nagetier schuld war.
Schädlichkeit oder Nützlichkeit ist also kein Merkmal irgendeiner Art von Tier, sondern hängt von der Anzahl der Tiere dieser Art in einem bestimmten Raum ab.
Bürger, die sich nach Natur sehnen, neigen manchmal dazu, bedingungslose Schädlinge zu befürchten und sie "mit reduzierter Geschwindigkeit" zu bewerten. Wir babysitten jedoch keine Mäuse und Ratten, da sie als "böse" gelten, sondern

Uff schreibmüde - schreibe nicht alles komplett ab, was du brauchst.

Dieses mysteriöse Eichhörnchen ..
Schreiben Sie nicht alles komplett ab.
Sie müssen nicht in den dichten Wald gehen, um das Eichhörnchen zu treffen. Es ist sehr zufrieden mit dem Stadtpark und dem Vorstadthain - dies ist vielleicht das häufigste Säugetier, das in unserer Region in Freiheit lebt. Und mit solch einer Verbreitung und sogar Geselligkeit (jeder weiß, wie leicht es für Proteine ​​ist, mit einer Person in Kontakt zu kommen), gelang es dem Protein, alle Details seines intimen Lebens geheim zu halten.
Zoologen geben Ihnen eine genaue Antwort auf die komplizierteste Frage zu verschiedenen exotischen Tieren: Wie viele Jungen werden in einem Faultier geboren, in welchem ​​Alter öffnen die Jungen ihre Augen, wie lange dauert die Schwangerschaft des Elefanten, wie oft im Jahr bringt der Nachwuchs eine Antilope zur Welt? Aber ein Biologe konnte keine dieser Fragen beantworten, wenn diese Fragen Proteine ​​betrafen.

Dieses in Europa so gewöhnliche und beliebte Tier, das in ganz Sibirien und Nordchina lebt, gibt uns keine Antwort auf die Hauptfragen in Bezug auf sein Leben.
Bis heute waren die Wissenschaftler zuversichtlich, dass das Eichhörnchen im Laufe des Jahres wiederholt drei bis sieben Junge hervorbringt. Anderen Quellen zufolge gibt es jedoch nur zwei bis vier Eichhörnchen pro Jahr. Die zweite Version wird glaubwürdiger aussehen, da das Eichhörnchen nur vier Brustwarzen hat.
In Bezug auf den Zeitpunkt der Schwangerschaft gibt es auch große Meinungsverschiedenheiten: Nach einigen Quellen sind dies 28 Tage, nach anderen - 38.
Alle sind sich einig, dass Eichhörnchen blind und nackt geboren werden, aber es gibt nicht genügend Beweise, ob sie nach zwei Wochen oder erst nach fünf die Augen öffnen.
Aus dem Vorstehenden ist leicht zu schließen, dass das Protein in Gefangenschaft nicht oder fast nicht brütet, da sonst alle diese Informationen leicht überprüft werden könnten. So ist es auch! Hier wird übrigens bemerkt, wie wichtig sein geschickter Inhalt ist, um die Biologie des Tieres zu studieren.
Wir werden Amerika nicht entdecken, wenn wir sagen, dass ein Eichhörnchen ein Waldtier ist, aber es gibt verschiedene Wälder, und ein Eichhörnchen ist in dieser Hinsicht sehr gut lesbar. In der Regel erkennt sie nur groß, trocken und schattig. Sie mag keine Feuchtigkeit oder zu große Freiflächen für die Sonne. Wie bereits erwähnt, muss es sich nicht unbedingt um Wälder handeln: Große Obst- und Nussplantagen sowie Parks eignen sich sehr gut für Eichhörnchen.
Eine andere verbreitete Überzeugung ist, dass Eichhörnchen Nüsse isst. Nicht nur Nüsse und vor allem nicht nur Haselnüsse. Alles, was sich im essbaren Wald befindet, ist in seiner Speisekarte enthalten: alle Arten von Samen, Getreide, Pflanzensamen, dann Knospen, Zweige, Beeren, junge Triebe, Pilze und natürlich der Inhalt von Nadelkegeln. Es ist schön zu sehen, wie das Eichhörnchen eine Beule schält und zu den Körnern gelangt.
Dies ist aber nur vegetarische Proteinküche. Nicht jeder weiß, dass er auch gerne Insekten frisst, sondern bevorzugt Vogeleier und Küken.
In diesem Zusammenhang stellt sich eine neue Frage nach der relativen Schädlichkeit oder Nützlichkeit von Proteinen, auf die es auch keine eindeutige Antwort gibt. In Polen zum Beispiel wurde das Eichhörnchen vom Beginn des Jahrhunderts bis in die sechziger Jahre zweimal unter staatlichen Schutz gestellt und dieser Schutz zweimal entfernt. Dies zeigt einmal mehr, dass es seit Jahrhunderten unmöglich ist, ein Etikett daran anzubringen, um seine Schädlichkeit oder Nützlichkeit zu beweisen.
Als das Eichhörnchen am Ende des Ersten Weltkriegs weitgehend ausgerottet wurde, nahmen die neuen polnischen Behörden es zu Recht unter Schutz. Es dauerte jedoch zehn Jahre, bis sich das Eichhörnchen durch diese Maßnahmen so weit vermehrt hatte, dass die Forstwirtschaft den Schaden, den es im Wald durch die Massenvernichtung von jungen Trieben, die Pflege in Baumschulen und die Schädigung der Mikroavifauna, d. wofür dieses schöne Nagetier schuld war.
Schädlichkeit oder Nützlichkeit ist also kein Merkmal irgendeiner Art von Tier, sondern hängt von der Anzahl der Tiere dieser Art in einem bestimmten Raum ab.
Bürger, die sich nach Natur sehnen, neigen manchmal dazu, bedingungslose Schädlinge zu befürchten und sie "mit reduzierter Geschwindigkeit" zu bewerten. Wir babysitten jedoch keine Mäuse und Ratten, da sie als "böse" gelten, sondern

Uff schreibmüde - schreibe nicht alles komplett ab, was du brauchst.

Zeige alles »

  • Achtung! Die Cartoon-Fehlerliste kann Spoiler enthalten. Seid vorsichtig.
  • Während des Films hat die Buddy-Ratte verschiedene Augen: Hasel, jetzt grün, jetzt blau.
Wenn Ihnen dieser gefallen hat, verpassen Sie nicht. erweitern ↓ Wenn Ihnen dieser Film gefallen hat, verpassen Sie nicht. Kennen Sie ähnliche Filme? Empfehlen Sie sie weiter. alle Filmempfehlungen für (20) Filme mit versteckter Bewertung (5)
Filme ähnlich wie "" empfehlen
nach Genre, Handlung, Schöpfer usw.
*achtung! Das System erlaubt es nicht, Fortsetzungen / Prequels zum Film zu empfehlen. Versuchen Sie nicht, danach zu suchen
Zuschauer Bewertungen und Bewertungen
  • Bewertung hinzufügen.
  • Alle:13
  • Positiv:2
  • Negativ:4
  • Prozentsatz:42.3%
  • Neutral:7

Was lieben wir an Animationsfilmen so sehr, Freunde? Wir lieben helle und lustige Charaktere (seien es Tiere oder Menschen), dynamische Situationen, Abenteuer und Humor, denke ich. Diese Komponenten können jeden (auch mittelmäßigen) Cartoon mehr oder weniger faszinieren und dem Auge gefallen. Bei "Real Squirrel" ist alles etwas anders. Lass es uns herausfinden.

Die Geschichte ist so alt wie die Welt. Eine Gruppe von Tieren aus dem Park, angeführt von einem Waschbärenführer, sucht nach Futter für den Winter. Die Hauptfigur - ein einsamer Zlyuk (okay, zumindest nicht Glyuk) - stößt auf eine "goldene" Nussader. Hier, nur um zu teilen, hat er am Anfang nicht vor. Im Allgemeinen entwickeln unsere kleineren Brüder gemeinsam einen Plan, um appetitliche Nüsse zu entführen. Es ist nicht schwer zu erraten, dass sich Zluk am Ende als nicht so böse herausstellen wird. Allmählich wird er umerzogen. Weißt du, es hat mir gefallen. Viele schimpfen mit diesem Bild, weil es angeblich nicht ganz kindisch ist. Sehr grausam, es hat genug negative Leute mit negativer Energie. Und das, sage ich Ihnen, ist einerseits nicht schlecht. Dieser Cartoon kann kühn als lehrreich und lebenswichtig bezeichnet werden. Helden, wie von echten Menschen gezeichnet. So ähnlich sind ihre Charaktere, Gewohnheiten und Prinzipien. Und in dieser Hinsicht wird diese Schöpfung nicht überflüssig sein, zu sehen und Erwachsene. Denn Farbbilder werden natürlich vor allem ein Kinderpublikum ansprechen. Und die Prämisse und ideologische Bedeutung der Handlung ist bereits für Erwachsene. Im Prinzip sind die Helden und die ziemlich alltäglich. Nehmen Sie zum Beispiel eine nervöse kleine Maus. Also versucht er, wie Mort aus Madagaskar zu sein. Leider glänzt dieses Produkt nicht mit Originalität der Ausführung. Der Humor darin ist alles andere als einfach und sorglos. Sogar das Gegenteil. Ausstoß von Gas, tiefe umgangssprachliche Rede eines Mops, der meiner Meinung nach übrigens irgendwie abscheulich rauskam und so weiter. Wie Sie sehen, erzeugt der Cartoon nicht das Gefühl, "zusammen mit rosa Elefanten in den Wolken zu flattern". Und wie du willst, aber das habe ich geschätzt. Es ist schon Zeit, etwas am Genre zu ändern. Ich habe keine Angst davor, dass es weitere unglückliche Endrunden geben sollte. Wir brauchen einen Charakterwechsel, ein relevantes Verhältnis und, wenn auch ein gewisses Maß an Ernsthaftigkeit. Wenn wir über die Dynamik des Bildes sprechen, dann kommt irgendwie Langeweile auf und umgekehrt. Ich werde nicht sagen, dass ich total gelangweilt war, aber ich war nah dran. Und hier, das beliebte Lied von den koreanischen Faulenzern, für mich persönlich, hatte ich schon genug vom Entsetzen. Ja, und sie strömt nicht in eine solche Atmosphäre.

Im Allgemeinen ist "Real Squirrel" eine eigenartige, nicht frei von sichtbaren Mängeln, vielleicht eine zu ernste Karikatur. Er kostete insgesamt zweiundvierzig Millionen Dollar. Nicht so sehr, für moderne Animationsstandards. Aber auch kein bisschen kriminell. Dies hat wiederum keinen Einfluss auf die Qualität der Animation. Kindern zeigen? Schwere Frage. Es sei denn, sehr klein. Sie werden die Bilder anschauen, aber die Bedeutung nicht verstehen. Aber für Erwachsene ist das sehr gut möglich. Einmal, aber Sie können einen Blick darauf werfen. Und denke darüber nach, was er gesehen hat. In der Tat ist es wahrscheinlich, dass die Macher damit gerechnet haben. Am Ende ist die Welt nicht ohne Grausamkeit, Isolation und solche Charaktere. Einige von ihnen sind gute Leute, die aus irgendeinem Grund versuchen, schlecht zu sein. Andere sind im Gegenteil schlechte, die vortäuschen, gute zu sein. Schließlich bist du nicht blind. Sie selbst wissen und sehen. Ich wollte sechs Punkte setzen. Aber für das Ende mit dem tanzenden koreanischen Cartoon nehme ich einen Punkt weg. Er hat es schon verstanden. Ich habe es verstanden.

Eichhörnchen, die in Parks und Gärten der Stadt leben, haben längst gelernt, dass ein Mensch eine Nahrungsquelle ist. Zumindest sagt das Wikipedia.Es scheint, dass die Drehbuchautoren des Zeichentrickfilms „Real Squirrel“ aufgrund dieser These die ersten waren, die sich dagegen wehrten.

Sie lebte in der Welt ein Eichhörnchen namens Zluk. Zluk dachte ausschließlich an sich selbst, er half niemandem, hatte weder Familie noch Freunde und war im Allgemeinen, entschuldigen Sie, ein Bastard. Obwohl aufhören, hatte er noch einen Freund und diese Ratte. Übrigens, die restlichen Tiere im Stadtpark leben zusammen, handeln zusammen und haben sogar einen Ältesten in der Person des weisen Waschbären. Der Winter kommt jedoch, und die Nahrungsmittelversorgung wird laut Waschbär nicht nur für den Winter, sondern auch für eine Woche ausreichen. Daher werden die pelzigen Bewohner des Parks vor einer schwierigen und gefährlichen Suche nach Vorräten stehen, nach denen auch Zlyuk jagt.

Das Verfolgen von Haselnüssen durch Eichhörnchen ist kein neues Thema im Animationsuniversum. Die Entwickler des Cartoons haben sich daher entschlossen, ihre Idee mit verschiedenen Nebencharakteren zu diversifizieren. Im Gegensatz zur gleichen „Eiszeit“ ist die Bildschirmzeit eines Maulwurfs jedoch nicht viel kürzer als die der Hauptfigur, und es wird nicht klar, mit wem aus der gesamten Charakterkohorte noch Einfühlungsvermögen besteht. Okay, wir sind Erwachsene, die alles auf einmal verstehen, aber für die Kinder, die "Real Squirrel" sehen, ist es schwierig, es unterwegs herauszufinden. Ja, und ich muss sagen, wir haben bereits viele moderne und farbenfrohe Cartoons über die lustigen Abenteuer verschiedener Tiere gesehen: Dies ist die gleiche "Eiszeit" und "Waldbrüder" und "Madagaskar" und "Jagdsaison", neben der " "Eichhörnchen" sieht nicht allzu vorteilhaft aus. Um jedoch den Machern des Bandes die Schuld zu geben, dass sie es nicht versucht haben, wird sich die Sprache nicht umdrehen.

In diesem Zusammenhang ist zu bedenken, dass der Regisseur des Bandes mit einem interessanten Nachnamen Lepeniotis nur sein Debüt in diesem Bereich gibt (zuvor arbeitete er als Animator in den Studios „Pixar“ und „Walt Disney“), weshalb bestimmte Fehler für ihn entschuldbar sind. Der Mann tat, was er konnte, und wer weiß, vielleicht werden wir in der Zeit, in der Lepeniotis wertvolle Erfahrungen sammelt, wirklich herausragende animierte Gemälde sehen, die von ihm aufgeführt werden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Produzenten nicht mehr als 40 Millionen US-Dollar für die Produktion des Cartoons zur Verfügung gestellt haben, was alles andere als ein Rekord ist, aber im Allgemeinen ist die Menge ziemlich hoch. Und anscheinend scheiterten die Jungs mit dem knappen Portemonnaie nicht: In der amerikanischen Abendkasse hat sich "Real Squirrel" bereits ausgezahlt und sogar gut verdient (dort wurde der Film Anfang des Jahres veröffentlicht), jetzt ist die Weltkasse an der Reihe.

Aber wenn Eichhörnchen in finanzieller Hinsicht mehr oder weniger auf dem Niveau ist, dann kann sich das Bild eindeutig nicht mit Humor rühmen: Schwache und nicht überzeugende Witze werden nur den kleinsten Zuschauern lächerlich erscheinen. Ein Erwachsener mag natürlich auch ein Lächeln im Gesicht haben (vorausgesetzt, er ist gut gelaunt), aber mehr nicht. Dieselbe Wikipedia schreibt, dass Proteine ​​Stromausfälle verursachen können und Kurzschlüsse an Elementen von Stromleitungen verursachen, die unter Hochspannung stehen. Mit Humor geschlagen, ist eine solche Episode in der Karikatur vorhanden, aber diese Szene, sowie ihre Vorgänger, verursachen kein Gelächter.

Wieder waren die inländischen Händler amüsiert, die The Nut Job als Real Squirrel übersetzten. Der Name entspricht in keiner Weise der Absicht des Autors, den Cartoon in seiner Geschichte über den Raub (im Übrigen doppelt) und nach dem Prinzip der Namen "The Italian Job" ("Raub auf Italienisch") "The Bank Job" ("Raub auf Baker Street"). ) und der Cartoon sollte übersetzt werden. Es ist klar, dass es sich nicht um eine wörtliche Übersetzung handelt, da sie keine Logik enthält, aber der Name „Real Squirrel“ spiegelt eindeutig nicht die Essenz wider. Auf der anderen Seite ist es gut, dass sie nicht an etwas Absurdes wie "Raub auf die beste Art" gedacht haben, aber es ist ein wenig enttäuschend, dass sie bei der Anpassung des Namens für einheimische Plakate nicht einmal ein bisschen Fantasie mit einbezogen haben.

Zusammenfassend kann man sagen, dass "Real Squirrel" im Allgemeinen peppig und treibend ist, aber manchmal trotzdem langweilig, farbenfroh, aber optisch nicht perfekt, lustig, aber nicht zu lustig und erfinderisch, zum Teil sogar lehrreich, aber relevant nur für einen kleinen zuschauer cartoon. Wenn das Kind ihn ansieht, ist es unwahrscheinlich, dass es etwas sieht, das es in anderen Zeichentrickfilmen zu ähnlichen Themen nicht gesehen hat, aber wenn es dies nicht tut, wird es im Wesentlichen nichts verlieren. Aber die Hauptleistung der Drehbuchautoren ist nicht die Degeneration der Hauptfigur und nicht einmal die übliche Sentimentalität am Ende - all dies ist sozusagen "nach den Gesetzen des Genres" in der Liste der verpflichtenden Programmnummern enthalten. Die Szene, die im Abspann zu sehen war, war die amüsanteste, als das freche rothaarige Mädchen das tat, wovon Millionen träumten, nämlich dem Darsteller des besessenen Hits „Gangnam style“ einen guten Kick zu geben. Das war echt gut

In den letzten Jahren ist es in Bezug auf gute Cartoons irgendwie knapp geworden. Es scheint, als ob alle, na ja, oder fast alle Computeranimationen gemeistert haben, es scheint, dass sogar in unserem Land mehrere Animationsfilme in einem Jahr stabil herauskommen, aber das Auge fängt immer noch nichts auf. Dieses Jahr verspricht jedoch nichts Gutes in Bezug auf Cartoons. Nein, natürlich habe ich große Hoffnungen auf "How to Train Your Dragon 2", und japanische Trickfilmzeichner können dem gewöhnlichen und nicht sehr zuschauenden Publikum immer noch etwas gefallen, aber im Allgemeinen ist die Jahreszeit der Fischlosigkeit in Form guter Cartoons gekommen, und wenn ja Sie müssen Ihre Aufmerksamkeit auf die Filmarbeiten lenken, die viele Zweifel hervorrufen, und hoffen, dass sich herausstellt, dass alles nicht so schlimm ist, wie es anfangs schien. Na das ist ja was! Wie müde bin ich von Menschen, die ihre kreativen Ideen in Kindercartoons zeigen! War es so schwer, den Cartoon "Für eine Handvoll Nüsse" zu nennen? Ist Lee Van Cleef eine der Figuren auf dem Bild? * seufz * Okay. Dies ist das "echte Eichhörnchen".

Dieser Cartoon stellt sich von Anfang an auf die gewünschte Stimmung ein und versorgt den Geist mit Nahrung, denn unsere Helden sind das Eichhörnchen Zluk, das im Central Park lebt, aber weit entfernt von der eigenen Gemeinschaft. Warum fragst du Und weil Zlyuk von klein auf auf auf sich aufpasste und der Gemeinschaft seiner Brüder nicht helfen wollte, die ihn mit Verachtung behandelten und nichts unternahmen, um dem Helden zu helfen. Ein Charakter, der nicht nur nicht danach strebt, auferlegte moralische Standards einzuhalten, sondern der selbst für sich sorgen kann und nicht versucht, das Leben seiner Stammesgenossen zu zerstören? Erscheint der Originalheld vor dem Betrachter? So ist es. Aber hier ist das Problem, Zluks Stammesgenossen, einschließlich ihres spirituellen Führers - eines Waschbären namens Waschbär? Aber nicht wichtig. So beschuldigen die Stammesangehörigen von Zluk diesen aller Todsünden, was in der Tat nicht verwunderlich ist. Wenn Sie sich zumindest ein wenig von der Mehrheit unterscheiden, dann sind Sie ein Ausgestoßener. Und als der Baum mit den Reserven für den Winter zerstört wurde, wer wurde Ihrer Meinung nach dafür verantwortlich gemacht, was passiert ist? Es ist kein narzisstisches Eichhörnchen, das es gewohnt ist, für die Öffentlichkeit zu arbeiten, und es stellt sich vor, ein Superheld zu sein und kein idealistisches Eichhörnchen, das zuerst macht und erst dann denkt, wer übrigens die Schuld an dem hat, was passiert ist. Sie warfen Zluk alles vor und trieben ihn aus dem Park. Wie symbolisch!

Aber es war ein Sprichwort und ein Märchen vor uns. Schließlich beschließen Zluk und sein bester Freund, die Buddy-Ratte, die die guten Schöpfer betrogen haben, als sie sich auf der Straße befanden, ein Nussgeschäft auszurauben, das von berüchtigten Kriminellen ausgewählt wurde, die beabsichtigen, eine Bank in der Nähe auszurauben. Und am Horizont zeichneten sich die Bewohner des Parks ab, aus denen Zluka vertrieben wurde und die wie unser Held einen unglücklichen Laden ausrauben werden.

Es klingt faszinierend und in der Tat sollte der Cartoon "Mission Impossible" oder "Ocean's Friends" ähneln, aber die Realität stellte sich als viel prosaischer heraus. Mit einer leichten Hand von Drehbuchautoren vereinigt sich Zlyuk mit denen, die ihn aus dem Park vertrieben haben, um Nüsse zu stehlen. Eine seltsame Handlung, vor allem, wenn wir die Tatsache berücksichtigen, dass die Bewohner des Parks, anstatt unseren Helden zu unterstützen, nur unter seinen Füßen durcheinander geraten, aber na ja. Wir schreiben dies der Tatsache zu, dass die Drehbuchautoren des Bildes hochintellektuelle und viel gesehene Persönlichkeiten sind, die wissen, wie alles in der Welt funktioniert. Nein natürlich! Es ist nur so, dass jemand eine sehr schlechte Vorstellung hat, aber dies ist ein typisches Problem moderner Drehbuchautoren. Dies ist eine andere Sache. Trotz der Tatsache, dass die meisten Ereignisse in diesem Cartoon mit nur einem Wort beschrieben werden können - "Farce" - kann das, was geschieht, nicht nur Lachen, sondern auch ein schwaches Lächeln auslösen. Nein, es gab einen Versuch, das Publikum zum Lachen zu bringen, indem auf die gute alte Gewalt zurückgegriffen wurde, aber das Problem ist, dass ein elektrischer Schlag, ein Ziegelstein auf dem Kopf und ein Abdruck an der Wand kein Lächeln hervorrufen können, weil die Situationen, in denen sich die Charaktere befinden, nicht allzu viel Spaß haben. Sie fragen sich bald, ob Zlyuk danach überleben wird oder ob Sie eine Plastiktüte dabei haben? Dieser Cartoon hat nicht die Leichtigkeit, die in den frühen Cartoons zu den Abenteuern von "Tom und Jerry" oder den Missgeschicken des Ratteneichhörnchens Scrat aus "Ice Age" vorhanden war. Und die Witze, die in diesem Bild vorhanden sind, sprechen nur über eine Sache - die Schöpfer hatten einen sehr schlechten Humor.

Aber sie hatten schlechte Dinge nicht nur mit Humor, sondern auch mit Augenmaß, denn in dieser Arbeit gibt es zwei Dutzend Charaktere, von denen die meisten nicht offenbart werden. Und alles klar Leute. Ich kann immer noch verstehen, warum ihnen nicht die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt wurde, weil der Film ihnen nicht gewidmet ist, aber was ist mit Tieren? In der Tat haben die meisten von ihnen keinen klar definierten Charakter, und infolgedessen werfen die Tiere Zluk in einer Minute alle Todsünden vor, und in einer anderen Minute loben und halten sie alles für selbstverständlich. Zwischen Zluk fühlt sich seine angebliche Freundin nicht chemisch, aber was ist da! Ich glaube nicht, dass Zluka und Buddy beste Freunde sind, nicht nur Freunde, die zusammen rumhängen.

Zusammenfassend möchte ich Folgendes sagen: Ja, dieser Cartoon ist viel besser als "Kumba" (ich frage mich, ob es möglich ist, schlechter zu schießen?), Aber die Moral des Bildes ist faul und es sagt uns, dass es keinen Platz für Individuen in der Gesellschaft gibt und man darin arbeiten muss der Mehrheit zuliebe. Sie sagt, dass schöne Mädchen genau so lange bei Ihnen sein werden, wie Sie Erfolg haben, und wenn Sie in einer Pfütze sitzen, werden sie Ihnen sofort den Rücken kehren. Und was am wichtigsten ist, die Moral dieses Cartoons ist, dass Sie mit einer leichten Hand immer alle Errungenschaften eines anderen sich selbst zuweisen können. Und auf der Grundlage all der oben genannten Fragen möchte ich Sie bitten, lieber Zuschauer, ob Sie bereit sind, Ihr Kind zu einem lustigen Cartoon zu führen, der für solche Werte wirbt?

Wie würden Sie Tollwut fangen, nachdem Sie mit solchen Eichhörnchen gesprochen haben?

Der Film wurde bei einer Pressevorführung im Kino des FC "Europa" gesehen.

Das echte Eichhörnchen ist ein freundlicher und moralisierender Cartoon, der nicht langweilig wird, sondern nach dem Standardsatz von Vorlagen für solche einfachen Cartoons erstellt wird.

Ja, es ist schmerzlich einfach, aber weit entfernt von einer einfachen Handlung. Genauer gesagt, mit seinem Inhalt und seiner Bedeutung. Und so gibt es nichts Besonderes. Etwas erinnerte Cameron an "Avatar", aber nur an die Spitze eines Antihelden und nicht eines tapferen, guten Kriegers (wenn auch dumm). Aber das sind alles Feinheiten. Höchstwahrscheinlich ist dies eine Art Hommage an zahlreiche epochale Verbrechenskassetten, aber ich werde nicht damit beginnen, diese Idee zu entwickeln. Es gab im Allgemeinen viele Assoziationen, daher ist es nicht wert, auch nur die tiefe Füllung der Filmfans mit Ostereiern zu erwähnen, obwohl die meisten von ihnen unsere Synchronisation sicher gefressen haben. Die Tiefe und Symbolik und die sozialen Subtexte, die im Film verschlüsselt sind, deuten im Allgemeinen darauf hin, dass diese Kreation nicht so dumm und unkompliziert ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Manchmal kann man sogar ernsthaft nachdenken.

Der Cartoon ist in mancher Hinsicht sogar anti-episch. Die Aktion wird an einer begrenzten Anzahl von Orten abgeschlossen. Es gibt einen gewissen Charme. Er ist einfach in allem, auch in der Animation, deren Stil Sie an einige "Forest Brotherhood" und "Hunting Season" erinnern wird, und dies zieht noch mehr an. Wundern Sie sich also nicht über die ziemlich hohen Gebühren des Films, denn das Publikum wird langsam müde von der überwältigenden epischen und globalen Natur jeder neuen Arbeit, die selbst Kinder versuchen, die Zerstörung der Welten und die Apokalypse zu verhindern. Trotzdem ist ein hohes Budget angesichts der Qualität der Animation, der extrem geringen Laufzeit des Bandes und der gleichen begrenzten Welt nicht sichtbar. Oh, obwohl halt, ich glaube ich habe in der Liste der stimmhaften Schauspieler Liam Neeson, Brendan Fraser, Stephen Lang und andere gesehen? Kurz gesagt, alles ist klar. Was sie (abgesehen von den offensichtlichen Löhnen) zu diesem Projekt hingezogen hat, ist nicht klar. Vielleicht sind auch sie des Pathos, der Kühle und der Schuppen müde, zugunsten eines einfacheren und vitaleren Materials?

Im Großen und Ganzen handelt es sich um einen absolut flüchtigen Cartoon mit einer Reihe alberner Witze, die am Ende jedoch lustig wirken und Sie zu einem rührenden Lächeln werden lassen. Sie müssen es sich nur in zwei Fällen ansehen: Wenn Sie ein Fan derselben „Waldbrüder“ und „Jagdsaison“ sind, ist Animation für Sie das vorrangige Format des Kinos, und Sie haben lange einen Mangel an Material verspürt. Es ist schwierig, kleineren Brüdern zu empfehlen. Wie bereits erwähnt, kann der Cartoon ein paar nützliche und gute Lektionen vermitteln, aber es besteht auch ein hohes Risiko, den Geschmack des Babys mit kleinen Witzen zu verderben. Nicht, dass es wirklich schlimm wäre, aber mit einer geringen Menge an Humor und einer überwältigenden Menge an subtiler spezialisierter Ironie (Filmfans und Ostereier) müssen die Kinder nur dumm über die unanständigen Geräusche von Tieren kichern und das hübsche Aussehen der einheimischen Lebewesen genießen, dessen Stil viele können zu wild scheinen (und es ist nicht so, dass dies wilde Tiere sind). Manchmal kann man nicht einmal richtig erkennen, für wen der Cartoon gedacht ist: für Erwachsene, die durch die einfache Präsentation berührt und berührt werden können, oder für Kinder mit diesen dummen und einfachen Witzen (dieses Wort sollte im Allgemeinen fast jeden Punkt des Bandes begleiten) Cartoon

Ps. Beurteilen Sie die Meinung nicht streng: Er schrieb sozusagen in rasender Verfolgung über Emotionen.

Ich hatte absolut nichts von Real Squirrel erwartet. Nun, er hat meine Erwartungen erfüllt - ich habe „nichts“ erhalten. Cartoon Halbzeit. Denken Sie nicht, dass dies eine Art lustiger Zeichentrickfilm ist (ich dachte manchmal, nach dem Namen zu urteilen) - es ist langweilig, nicht interessant, voller vulgärer Witze, die absolut nicht lustig sind, und der ganze Humor im Allgemeinen ist nicht lustig. Im Allgemeinen empfehle ich Ihnen diesen Cartoon nicht. Wenn Sie Spaß haben möchten, schauen Sie sich zum Beispiel "Escape from Planet Earth" an - ein interessanter, lustiger, manchmal sogar trauriger und nicht langweiliger Cartoon, fast ohne vulgäre Witze, aber "Real Squirrel" wird Sie mit Sicherheit nicht aufheitern. Nur die Kinder werden das „Echte Eichhörnchen“ mögen, für sie gibt es alles, was sie brauchen - ein helles Bild, alberne und flache Witze, und auch vulgäre Witze sind in Mode.

- Fehlen einer klaren Handlung. Es ist roh, auch gestreckt und deswegen ist es nur langweilig, den Cartoon anzuschauen.

- Humor. Versuche, lustigen Humor zu kreieren, scheiterten kläglich. Ich habe nie für den ganzen Cartoon gelacht. Witze wie "jemand fiel", "jemand läuft vor jemandem davon."

- Musikalische Begleitung. In einem guten Cartoon sollten Melodien so klingen, dass sie perfekt zur Handlung passen, aber hier ist es nicht. Es gibt aber einen beliebten Song „Gangnam Style“, den ich persönlich sehr mag. Wo in der koreanischen Animationskomödie ohne sie)

Ich habe bereits die Hauptnachteile aufgelistet, und obwohl es immer noch viele Minuspunkte für Kleinigkeiten gibt, zum Beispiel: "Ein Kerl verkauft Nüsse, ein Mädchen kommt und sagt mit einer unglücklichen Stimme" Nüsse geben! ", Der Kerl tat es nicht und das Mädchen wurde wütend und fing an, auf die Bank zu schlagen." ok Kann es wirklich im wirklichen Leben sein?

Die Pluspunkte lassen sich nur auf nichts Besonderes zurückführen, aber dennoch hervorragende Grafik und ein sehr gutes Ende.

Was bekommen wir als Ergebnis? Absolut begehbarer Cartoon, der sicherlich nicht die Zeit wert ist, die Sie damit verbringen.Vielleicht werden einige coole moderne Kinder da draußen, die sich nicht um alles kümmern, außer "Coolness" und dummen sowie vulgären Witzen, ihn mögen, aber ich persönlich werde "Real Squirrel" nicht empfehlen, noch werde ich es mir überlegen.

Pin
Send
Share
Send